Dr. F. Weiss Verlag GmbH
Josephspitalstraße 15
80331 München

Tel:  089/791 60 04
Fax: 089/79 22 93

 
 
   
Firma:Dr. F. Weiss GmbH
Adresse:

Josephspitalstraße 15,
80331 München

Telefon:089 / 791 60 04
Fax: 089 / 79 22 93
Internet:www.weissverlag.de
E-Mail:office@weissverlag.de
Vertretungsberechtigte
Geschäftsführerin:
Doris Vorzellner
Sitz- und Registergericht:München HRB Nr. 67163
UID-Nummer: DE 129330561

Design und Programmierung: Austrosoft

Redaktioneller Inhalt: Dr. F. Weiss Verlag GmbH

Copyright: Alle Rechte vorbehalten, auch die der fotomechanischen und datentechnischen Wiedergabe und der Speicherung in elektronischen Medien. Die Vervielfältigung ausgedruckter Textbeiträge, Fotos und Logos über ein einzelnes, zum persönlichen Gebrauch bestimmtes Exemplar hinaus, bedarf insbesondere zu kommerziellen Zwecken der schriftlichen Genehmigung des Dr. F. Weiss Verlages.

Haftung: Obwohl bei der Zusammenstellung der auf unseren Web-Seiten enthaltenen Informationen größte Sorgfalt angewandt wurde und die Seiten ständig aktualisiert werden, kann der Dr. F. Weiss Verlag keine Haftung für die Korrektheit übernehmen. In keinem Fall kann der Dr. F. Weiss Verlag für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die im Zusammenhang mit der Benutzung der Internetseiten entstehen. Dies gilt sowohl für direkte wie indirekte Schäden, Mangelfolgeschäden oder Sonderschäden einschließlich entgangenen Gewinns oder aus Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen. Wir behalten uns Änderungen der Informationen, die wir unverbindlich zur Verfügung stellen, ohne vorherige oder gesonderte Ankündigung vor.

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. F. Weiss Verlag GmbH

§ 1 Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Dr. F. Weiss Verlag GmbH erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, soweit nicht die produktspezifischen Bestellscheine abweichende Regelungen enthalten und gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn sie nicht ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Dr. F. Weiss Verlag GmbH nicht an.

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Ihre Bestellungen können Sie per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder Post übermitteln.

(2) Wenn Sie das zugesendete Buch nicht innerhalb der Ansichtszeit zurücksenden, kommt der Kaufvertrag zustande. Die Lieferungen sind für die Dauer der Ansichtszeit kostenlos und ohne jedes Risiko für Sie. Während der Ansichtszeit können Sie das gelieferte Produkt jederzeit wieder an uns zurückschicken. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung in der Originalversandtasche an den Dr. F. Weiss Verlag GmbH, Postfach 20 21 31 in 80021 München.

(3) Als Versandkunde erhalten Sie regelmäßig unsere Neuerscheinungen. Erscheinungsweise, Anzahl der Aktualisierungs- und Ergänzungslieferungen bzw. der Ausgaben pro Jahr sowie die Preise sind freibleibend.

§ 3 Preise, Preisänderungen

(1) Maßgeblich für die Rechnungsstellung sind die bei der Bestellung gültigen Preise. Diese schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein. Nicht enthalten sind Porto und Versandkosten.

§ 4 Lieferung/Rechnungsstellung

Was Sie bestellt haben, liefern wir, sofern nichts anderes vereinbart wurde, ab Lager, mit der Deutschen Post AG an die angegebene Lieferanschrift. Die Rechnungslegung erfolgt an die in der Bestellung genannte Adresse. Die Kosten für Verpackung und Versand trägt der Besteller.

§ 5 Kündigung

(1) Eine Kündigung ist jederzeit  per Telefon, Fax, E-Mail oder Post möglich.

(2) Vom Besteller beschädigte Produkte werden nicht mehr zurückgenommen.

§ 6 Bezahlung

Sie haben die Möglichkeit, per Bankeinzug, gegen Rechnung (zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge), oder durch Übermittlung eines Schecks zu bezahlen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Produkte Eigentum der Dr. F. Weiss Verlag GmbH.

§ 8 Widerrufsrecht für den Kunden, der die Ware als Verbraucher bestellt:

(1) Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen per Brief, Fax, E-Mail oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an
Dr. F. Weiss Verlag GmbH
Josephspitalstraße 15,
80331 München
Telefon: +49/89/791 60 04
Telefax: +49/89/79 22 93
E-Mail: office@weissverlag.de
Internet: www.weissverlag.de
(2) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind empfangenen Leistungen von beiden Vertragspartnern zurückzugewähren und gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Ware nur teilweise oder in verschlechtertem Zustand (außer diese Verschlechterung ist auf deren Prüfung - wie in einer Buchhandlung – zurückzuführen) zurücksenden, muss er Wertersatz leisten. Die Rücksendung ist für den Kunden kostenlos und erfolgt wo möglich in der originalen Versandtasche.

§ 9 Gewährleistung und Haftung

(1) Eventuelle Mängel sind dem Dr. F. Weiss Verlag unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Erhalt der Ware mitzuteilen.

(2) Schadensersatzansprüche gegen den Dr. F. Weiss Verlag oder seine Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, nicht an der Ware selbst, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen.

§ 10 Urheberrechte

Sämtliche Urheberrechte an den gelieferten Titeln liegen bei der Dr. F. Weiss Verlag GmbH. Kommerzielle Weiterverwendung und Vervielfältigung der Texte und Bilder sind untersagt. Dies betrifft alle Produkte und das gesamte Internetangebot.

Wir behalten uns Änderungen der Informationen, die wir unverbindlich zur Verfügung stellen, ohne vorherige oder gesonderte Ankündigung, vor.

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.

(2) Erfüllungsort ist München.

(3) Bei allen sich aus den Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für unseren Hauptsitz zuständig ist.

(4) Wenn der Besteller seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, ist der Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung München.

(5) Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.